Direkt zum Inhalt

33. ASICS Österreichischer Frauenlauf 2020 | Michi

Wien | 17.5.2020

Laufen ist nicht nur ein Beitrag zur körperlichen Gesundheit, auch die Stimmung und das generelle Wohlbefinden werden dadurch positiv beeinflusst. Das liegt nicht zuletzt daran, dass man sich beim Training bewusst Zeit für sich nimmt. Besonders für Frauen, die häufig Mehrfachbelastungen stemmen müssen, ist das ein wichtiger Ausgleich, weiß Michaela. Wie die Psychologin vom Rauchen zum Laufen fand und was ihr am Österreichischen Frauenlauf am besten gefällt, erfährst du hier.

MEHR ERFAHREN

WE RUN TO MOVE. DAS NEUE MOTTO DES ÖSTERREICHISCHEN FRAUENLAUFS VEREINT SPORT MIT EINEM GESELLSCHAFTLICHEN ANLIEGEN FÜR ALLE FRAUEN.

EIN LAUF, EIN GEMEINSAMES ZIEL

Egal ob Laufanfängerin, Wiedereinsteigerin, leidenschaftliche Hobbyläuferin oder durchtrainierte Athletin: Beim ASICS Österreichischen Frauenlauf stehen Frauen jedes Alters und Leistungsniveaus gemeinsam am Start. Willkommen sind alle, die Freude am Laufen haben und die Frauen in der Gesellschaft weiter voranbringen möchten. Setze dir jetzt ein persönliches Ziel, wachse an der Herausforderung und werde Teil des 33. ASICS Österreichischen Frauenlaufs – denn zusammen sind wir stark!

WE RUN TO MOVE

Beim ASICS Österreichischen Frauenlauf wächst jede Teilnehmerin über sich hinaus. Dabei geht es weniger um Rekorde, sondern vielmehr um positive Veränderungen im eigenen Leben sowie die Stärkung des Frauenbilds in der Gesellschaft. Setze am 17. Mai 2020 mit deiner Teilnahme am 33. ASICS Österreichischen Frauenlauf ein Statement – für dich und alle Frauen! #weruntomove

WARUM MITLAUFEN?

BEIM FRAUENLAUF GEWINNT JEDE TEILNEHMERIN – EINERSEITS DURCH IHRE INDIVIDUELLE LEISTUNG, ANDERERSEITS DURCH DEN SOLIDARISCHEN BEITRAG ZUR FRAUENBEWEGUNG, DIE NOCH LÄNGST NICHT AM ZIEL IST.

Ilse Dippman
Veranstalterin ASICS Österreichischer Frauenlauf

MICHAELAS FRAUENLAUF-STORY

Frauenlauf Michaela

TIEF DURCHATMEN UND LOSLEGEN

Mit 25 wollte ich endlich mit dem Rauchen aufhören und begann als Ersatz mit meinem besten Freund zu laufen. Anfangs war es furchtbar, ich hatte die falsche Atemtechnik und ständig Seitenstechen, aber irgendwann hatte ich den Dreh raus. Seither laufe ich immer und überall. Mit einer Freundin, mit der mich schon eine lange Laufgeschichte verbindet, bin ich dann 2009 das erste Mal beim Österreichischen Frauenlauf gestartet. Es war mein erster Laufbewerb und ich war begeistert von der mitreißenden Stimmung, die mich dazu gebracht hat, noch ein bisschen schneller laufen zu wollen. Auch das ganze Rundherum hat uns gefallen: ein Laufbewerb, der ein starkes, dynamisches und modernes Frauenbild zeigt – und wir ganz stolz mittendrin. Ein unvergessliches Erlebnis!

 

Frauenlauf 2020 Michaela
michaela

MEIN BESTER MOMENT BEIM ÖSTERREICHISCHEN FRAUENLAUF

Den allerbesten Moment hatte ich gleich beim ersten Lauf: Mein Mann und meine damals erst 6 Monate alte Tochter haben mich im Ziel erwartet. Ich war enorm stolz, dass ich so kurz nach Schwangerschaft und Geburt diesen ganzen langen Lauf geschafft habe!

MICHAELAS ERFAHRUNGEN

Meine MOTIVATION ZU LAUFEN

Ich laufe sehr, sehr gerne, weil es mir hilft, meine Gedanken zu ordnen und mich zu entspannen. Oft ist es nur eine Stunde, aber die gibt mir wieder neue Energie. Die Teilnahme am Frauenlauf sehe ich zum einen als Beitrag zur eigenen Gesundheit, zum anderen als Erinnerung für alle Frauen, auch auf die eigenen Bedürfnisse zu achten und sich im Alltag bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen. Denn Laufen lädt die Akkus auf!

 

Meine BOTSCHAFT

Die Erkenntnis, die mir das Laufen gebracht hat, möchte ich nicht nur meinen Kindern, sondern allen Menschen und vor allem den Frauen mitgeben: Trau dich, dir Ziele zu setzen. Auch solche, die dir anfangs völlig unerreichbar erscheinen. Der Weg dorthin wird nicht immer einfach sein, aber umso überwältigender ist es, wenn du dein Ziel erreichst. Dann merkst du erst, wie viel mehr du dir zutrauen kannst!

Mit dem Laufen (neu) anzufangen ist oft wirklich kein Vergnügen. Aber es zahlt sich aus dranzubleiben, weil es ein wichtiger Ausgleich ist und das Leben auf so vielen Ebenen besser macht! Michaela (45)
Seit 2009 beim Frauenlauf am Start

IMPRESSIONEN ÖSTERREICHISCHER FRAUENLAUF

DER ASICS ÖSTERREICHISCHER FRAUENLAUF IST EIN STATEMENT FÜR SPORT UND FEMINISMUS.

WARUM TEILNEHMEN?

Zusammen mit tausenden Frauen beweisen wir beim Österreichischen Frauenlauf seit 32 Jahren, dass wir etwas bewegen können. Zusammen haben wir viel verändert, haben Grenzen überwunden und gezeigt, dass wir uns nicht aufhalten lassen. Wir möchten dich inspirieren und ermutigen, Selbstbewusstsein und Kraft aus der gemeinsamen Erfahrung mitzunehmen und auch an andere weiterzugeben.

BESTZEITEN SIND SCHÖN – STRAHLENDE GESICHTER IM ZIEL NOCH SCHÖNER!

Beim Österreichischen Frauenlauf geht es um mehr als Laufen: Wir machen uns stark für die Anerkennung und Sichtbarkeit von Frauen in Gesellschaft und Sport. Mit dem diesjährigen Lauf unter dem Motto WE RUN TO MOVE setzen wir ein noch stärkeres Zeichen für Mut, Zusammenhalt und Selbstvertrauen. Denn wenn wir Mädchen und Frauen an uns glauben, können wir Berge versetzen!

Die großen Emotionen im Ziel und die vielen Glücksmomente unserer Teilnehmerinnen sind unser Ansporn, immer weiterzumachen.

Beim Österreichischen Frauenlauf ist es immer um mehr als die bloße körperliche Bewegung gegangen. Die Stärkung jeder einzelnen Frau in unserer Gesellschaft ist ebenso unser Ziel. Wir möchten etwas bewegen – im Leben jeder Teilnehmerin.

Ilse Dippmann
Veranstalterin ASICS Österreichischer Frauenlauf 
#weruntomove

Österreichischer Frauenlauf
Österreichischer Frauenlauf

NUR SIEGERINNEN!

Gemeinsam eine Herausforderung zu meistern, das löst unglaubliche Glücksgefühle aus. Lauf am 17. Mai 2020 beim ASICS Österreichischen Frauenlauf mit – wie du willst, so schnell du willst – und nimm diesen Schwung gleich in deine Zukunft mit!

BEWERBE

Glückliche Läuferinnen

DER KLASSIKER: 5 KM

Dein erster großer Lauf oder dein neuer Rekord
 

Die internationale Frauenlaufstrecke ist 5 km lang und eignet sich perfekt dafür, erste Erfolgserlebnisse zu sammeln oder dich selbst mal wieder zu übertreffen. Ohne große Steigungen geht es mitten durch den Grünen Prater, vorbei an unzähligen begeisterten Zuschauerinnen, die dich zusammen mit den Bands und den Trommlergruppen ordentlich anfeuern. Schnapp dir deine Freundinnen und los geht‘s!

  • Ideal auch für Anfängerinnen

  • 1 Verpflegungsstelle an der Strecke

  • 7 Bands und Trommlergruppen für grandiose Stimmung

  • Start um 09.00 Uhr

Starke Frauen im Ziel

DIE CHALLENGE: 10 KM

Noch weiter oder noch schneller laufen

Die 10-km-Strecke ist die richtige Wahl für alle, die bereits das Lauffieber gepackt hat. Stell dich der Herausforderung und übertriff deine bisherige Leistung! Unsere kostenlosen Trainingspläne und Frauenlauftrainings unterstützen dich bei der Vorbereitung. Und unterwegs wird dich die mitreißende Stimmung so beflügeln, dass du dein Ziel überglücklich erreichst!

  • Warm-up mit Spaßfaktor

  • Pacemakerinnen für jeden Startblock

  • 3 Verpflegungsstellen an der Strecke

  • Zusätzliche Bands für den extra Motivationskick

  • Start um 10.30 Uhr

Nordic Walking

DER EINSTIEG: 5 KM NORDIC WALKING

Frauenpower voraus

Du möchtest zwar nicht laufen, aber dennoch mit deiner Teilnahme am Österreichischen Frauenlauf ein Zeichen für die Frauensolidarität setzen? Dann melde dich fürs Nordic Walking an und bring deine Frauenpower in Gang! Erfahrene Walkerinnen erreichen sogar Geschwindigkeiten von bis zu 10 km/h. Doch egal, wie schnell du mit deinen Mädels unterwegs bist – der Spaß bleibt bestimmt nicht auf der Strecke!

  • Ideal für alle, die Walken bevorzugen

  • 1 Verpflegungsstelle an der Strecke

  • Start um 11.15 Uhr

 

Lauftraining Österreichischer Frauenlauf

wmns running store

Die passende Ausrüstung

Unser Store im 7. Bezirk - der erste Women-Only Runningstore Europas! wmns ist die Abkürzung des englischen Wortes WOMEN’s. Der Name ist unser Programm. Denn wir haben uns auf hochwertige Lauf- und Trainingsbekleidung für Frauen spezialisiert.

ZUM STORE

Lauftrainings Österreichischer Frauenlauf

Gemeinsam geht´s leichter!

Laufen soll Freude machen! Aber aller Anfang ist schwer – habe geduld! Es ist wichtig regelmäßig zu laufen um rasch erste Erfolgserlebnisse feiern zu können. In der Gruppe geht das leichter, und andere Läuferinnen können dir Ihre Erfahrungen mit auf den Weg geben. Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

mehr erfahren