FörderEURO

Im Zuge der Online-Anmeldung hatten alle Teilnehmerinnen wieder die Möglichkeit zwei ganz besondere Projekte mit einem FörderEURO zu unterstützen. Insgesamt EUR 2.605,- wurden für die Nachwuchsförderung zur Verfügung gestellt und EUR 4.134,- konnten für das österreichisch-kenianische Laufprojekt run2gether gesammelt werden! Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich bei allen Teilnehmerinnen für die großartige Unterstützung bedanken. Good News: Mit den Mitteln aus dem Fördereuro 2017 konnte run2gether ein Grundstück mit ausreichend Grundwasserreserven erwerben und somit einen wichtigen Schritt zur Versorgung von mehreren 1000 Menschen in der Region setzen.

run2gether

Der Österreichische Frauenlauf – gemeinsam für run2gether

Nachwuchs

Förderung junger Leichtathletik-Talente



< Zurück