10km unter 1 Stunde

Wann bin ich bereit für 10km unter 1 Stunde?

Der wichtigste Schritt am Beginn jeder Laufsaison ist, sich ein neues, ambitioniertes Ziel zu stecken. Ein Ziel, das zu einem regelmäßigen Training motiviert und zur persönlichen Bestleistung anspornt. Wie wäre es mit dem Vorhaben heuer erstmals die 10km Distanz beim 31. ASICS Österreichischen Frauenlauf® in Angriff zu nehmen – oder den 10er mit einer neuen persönlichen Bestzeit von unter 60 Minuten zu laufen? Du bist unsicher ob du das schaffst? Wir verraten dir, wann du bereit für 10 km unter 1 Stunde bist!

Die folgenden Tipps sollen dir Anhaltspunkte geben, ob du dich an das neue Ziel - am 27. Mai 10 km unter 60 Minuten zu laufen - heranwagen sollst. Aber vergiss nicht: genaue Aussagen über deinen persönlichen Fitness-Stand bekommst du am besten durch eine sportmedizinische Leistungsdiagnostik!

Du bist bereit, wenn …

... du bereits die 5 km-Distanz in einer Zeit von 29 – 30 Minuten gelaufen bist bzw.
... du bei einem Testlauf kürzlich die 5 km-Distanz in 28:30 Minuten oder schneller geschafft hast.
... du 12 Wochen bis zum ASICS Österreichischen Frauenlauf® 3 – 4 x pro Woche Zeit für Laufeinheiten hast und im Zuge dessen 30 – 40 Trainingskilometer wöchentlich absolvierst.

Dein Training absolvierst du am besten nach dem „Fit in 12 Wochen“-Trainingsplan mit der Zielzeit „10km unter 60 Minuten“ (ab Ende Februar gratis zum Download). Das 3-monatige Training startet bereits Anfang März (KW 10)! Nutze am besten die Zeit bis dahin um weiter an deiner Basis zu arbeiten (siehe auch Wintertraining Basic Phase), auf der du dann aufbauen kannst.

"Man weiß nie, wozu man fähig ist, bis man es probiert." Ilse Dippmann

Vergiss nicht: Verloren haben nur diejenigen, die es gar nicht erst versucht haben! Also glaub an dich, setz dir ein ambitioniertes Ziel und gib alles es zu erreichen. Du wirst am 27. Mai stolz auf das Erreichte sein können! Und mit dem Wissen dein Bestes gegeben zu haben, ist die Zielzeit nur noch zweitrangig.



< Zurück