Ilse's Tipps

Endlich Urlaub…

….das heißt oft ausruhen, lang schlafen, nichts tun…

Ja, aber der Urlaub kann auch eine tolle Zeit zum Laufen sein – du bist entspannter, kannst eine neue Umgebung entdecken und vielleicht ist sogar das Wetter besser als zu Hause.

 

Meinen Urlaub genieße ich erst so richtig, wenn meine Laufsachen mit dabei sind.

Hier einige Tipps zum Lauftraining und mehr Fitness in deinem Urlaub.

Laufe am frühen Morgen
Jetzt im Sommer ist der Morgen die kühlste Tageszeit, und dann ist auch das Laufen am angenehmsten. Für mich ist es herrlich, zeitig aufzustehen und in der frischen morgendlichen Luft bereits mein tägliches Laufprogramm zu absolvieren. Danach kann ich das Frühstück erfrischt und munter so richtig genießen.

Laufe zur nächsten Bademöglichkeit
Wenn du am Meer bist oder dein Hotel einen Pool hat, plane die Laufeinheit so, dass du das Training mit einem Sprung ins erfrischende Wasser beenden kannst. Es gibt keine schönere Belohnung.

Ich lege die Schwimmsachen schon vor dem Training zum Pool. Dann kann ich mich gleich, wenn ich zurückkomme, umziehen und direkt hinein ins kühle Nass springen!

Kombiniere Laufen und Sightseeing
Wenn du an einem dir unbekannten Ort bist, kannst du Lauftraining mit Sightseeing kombinieren. Viele Sehenswürdigkeiten in deiner Nähe kannst du in deinen “MorningRun“ integrieren. Nimm dein Handy mit – so kannst du auch gleich Fotos machen.

Trainingsplan – trotz Urlaub
Der beste Weg um das Training aufrecht zu erhalten, ist ein Trainingsplan. Aber du bist im Urlaub - warum also nicht deinen normalen Trainingsplan kürzen? Du kannst entweder die Laufdistanz verringern, du erlaubst dir mehr Erholungstage oder mache noch eine Wanderung statt dem Lauftraining, gehe Mountainbiken etc.

Probiere verschiedene Laufarten aus
Urlaubsorte eignen sich oft für ein Fahrtenspiel oder, wenn du im Gebirge bist, kannst du oft super im Gelände laufen.

Siehe zusätzliche Info – Berge machen stark…

Für mich ist das Laufen ein wesentlicher Bestandteil meines Urlaubs. Da kann ich es so richtig genießen.



< Zurück