Dein Laufoutfit für Sonntag

Es ist nicht nur das perfekte Laufshirt für Sonntag, sondern auch DAS Erkennungsmerkmal der Frauenlauf-Community. Und: das Shirt passt natürlich perfekt zur aktuellen Nike Summer 17 Kollektion – erhältlich im wmns running store auf der Frauenlauf-Festwiese am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Mai! Die perfekte Gelegenheit also dein Laufoutfit mit Laufshort in BERRY odre HELLBLAU zu komplettieren! PS: passende Schuhe braucht man auch ;).

Ilse Dippmann gibt dir noch ein paar letzte Tipps für die optimale Startvorbereitung. Vielleicht ist der eine oder andere hilfreiche Tipp dabei, den du noch nicht kennst.

  • Laufe noch einmal mit deinen "Wettkampfschuhen" und schnüre sie bewusst zu.
  • Laufe noch einmal in deinen "Laufsocken". Sie sollten am Renntag keinesfalls frisch sein.
  • Sei auf alle möglichen Wetterbedingungen vorbereitet, d.h. lege dir schon jetzt jede mögliche Variante der Laufbekleidung bereit. Auch die besten Wettervorhersagen können sich auf einmal von Samstag auf Sonntag ändern.
  • Aber für diesen kommenden Sonntag ist definitiv T-Shirt und KURZE Hose angesagt. Wenn du zu warm angezogen, benötigst du zusätzliche Energie. Und es wird dir sicherlich zu WARM, wenn du mit einer halben oder sogar mit einer ¾ Hose läufst.
  • Lege deine Zwischenzeiten fest - Kilometer für Kilometer. Mit diesem Link kannst du dir deine Zwischenzeiten ausrechnen lassen und ausdrucken.
  • Besorge dir 1 Trinkflasche (zum Wegwerfen reichen kleine leere 0,2l Plastikflaschen)
  • Vergiss nicht, während der letzten Tage ausreichend zu trinken.
  • Hole dir am Samstag in Ruhe deine Startunterlagen und genieße die Stimmung auf der Festwiese.
  • Überlege dir, wie du dein Haar bindest – vor allem wenn sie lang sind – binde sie zusammen oder flechte einen Zopf – es ist hilfreich, denn wenn es heiß ist, kannst du dann Wasser über deinen Kopf fließen lassen.



< Zurück