Veronika Molden

Veronika ist als selbstständige Grafikerin und Art Director für den Österreichischen Frauenlauf tätig. Seit Anfang 2009 betreut sie den gesamten visuellen Auftritt der Veranstaltung und des Unternehmens.

Die strategische Konzeption gemeinsam mit dem Team sowie die optische Gestaltung fast aller kommunikativen Maßnahmen sind ihre Leistungen für den Österreichischen Frauenlauf, sowohl print als auch digital. Jährlich entwickelt sie zum Beispiel mit großem Vergnügen neue Designs für das begehrte Frauenlauf-Shirt und die Medaille.

Veronika macht es besonders viel Freude für eine so positive Sache wie den Österreichischen Frauenlauf zu arbeiten. Sie findet es spannend, langfristig die Veranstaltung in ihrer Attraktivität für eine breite, heterogene Zielgruppe zu kommunizieren und jedes Jahr sensibel im visuellen Bereich an das Zeitgeschehen anzupassen und zu verstärken.



< Zurück